Liebe Besucherinnen und Besucher unserer Homepage,
 
herzlich willkommen auf den Internetseiten der Gesamtschule Leverkusen- Schlebusch. Wir haben und werden uns in Zukunft weiterhin bemühen, Sie auf den folgenden Seiten umfassend, anschaulich und aktuell (s. Infos & Service) zu informieren.

Sie finden links und rechts auf der Startseite eine große Anzahl von Themenschwerpunkten, die nach einem Mausklick zu weiteren Informationen führen.

Wir an der GLS fördern die Entwicklung von über 1500 Schülerinnen und Schülern zu Persönlichkeiten, die neugierig und verantwortungsvoll ihrer Umwelt begegnen, die fachlich kompetent handeln und die mit sich und anderen respektvoll umgehen. Wir schätzen individuelle, soziale und kulturelle Vielfalt als Ausgangspunkt gemeinsamer Lernprozesse. Wir helfen benachteiligten Kindern und Jugendlichen individuelle, soziale oder kulturelle Lernbarrieren zu überwinden, damit alle ihre Fähigkeiten unabhängig von ihrer Herkunft entfalten können.

 

Wir haben uns in vielen anderen Bereichen auf den Weg gemacht, um die Arbeit an der Gesamtschule Leverkusen-Schlebusch zu verbessern und für unsere Schülerinnen und Schüler attraktiver zu gestalten. Diese Bemühungen wurden mehrfach ausgezeichnet.

Ein Schwerpunkt der Schulentwicklung ist die Implementierung kooperativer Lernformen, denn nur können Schülerinnen und Schüler lernen und gelerntes behalten. Um diese kooperativen Lernformen zu ermöglichen, haben wir die Unterrichtstaktung geändert: An der GLS unterrichten wir statt in dem weitverbreiteten 45/90-Minuten-Rhythmus (Einzelstunden/Doppelstunden) im gleichbleibenden 60-Minuten-Takt.

Auch arbeiten wir an der GLS mit Hochdruck an der Einführung neuer Lernformen, den sogenannten "Individuellen Lernzeiten", kurz ILZ. Aktuell gibt es dieses Angebot für die Klassen 5 bis 7 und soll nächstes Jahr auch im Jahrgang 8 fortgesetzt werden. In diesem Zusammenhang werden wir nach und nach auch die Lernumgebungen – die Einrichtungen der Klassen sowie das Mobiliar – entscheidend verändern, um den Schülerinnen und Schülern selbstgesteuerte Lernprozesse in einer angemessenen Atmosphäre zu ermöglichen.

Weitere Schwerpunkte unserer Arbeit sind in unserem Schulprogramm beschrieben. Schauen Sie doch mal rein ...

Die Gesamtheit aller unserer  Maßnahmen zielt darauf ab, das Leben und Lernen an unserer GLS für alle Kinder würdig und - gerade in Zeiten der Inklusion - individuell erfolgreich zu gestalten.

Wenn Sie nicht nur virtuell, sondern mit eigenen Augen sehen möchten, wie unsere Arbeit an der Schule aussieht, dann kommen Sie doch zu unserem "Tag der offenen Tür" der traditionell Ende Januar eines jeden Jahres stattfindet. Den genauen Termin erfahren Sie rechtzeitig aus dem Internet.

Ich wünsche viel Spaß beim virtuellen Blättern auf unseren Seiten.

Bruno Bermes
Schulleiter